Sie sind hier: Startseite Publikationen Bibliographie

Bibliographie


Rene Acht: Lyrisch – Konkret
hrsg. v. Kunsthaus Aarau, Kuntmsueum Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen und Kuntmuseum Singen; mit einem Essay v. A.H.H. Suberg;
Wienand-Verlag, Köln 2021

Erich Hauser zum 90. Geburtstag. u.a. mit einem Text  v. A.H.H. Suberg: Honigklang VII: Eine Klanginstallation im Hauser-Park. Hrsg. Kunststiftung Erich Hauser, Rottweil 2020

Andreas H.H. Suberg: Wenn Wahnsinn wohlgesetzte Worte findet, sucht wirres Zeug nach Wahrsinn. Ein Essay über das sprachkünstlerische Werk und die Text-Bilder von Albrecht Rieger. 2019.

Hubert Steins: Vom Materialklang zum Klangmaterial - Andreas Subergs Leonardo-Zyklus. In: Leonardo-Zyklus. Einführungstext / Booklet. WERGO WER 73802 / 2019

Egbert Hiller: Andreas H.H. Suberg - Leonardo-Zyklus
In: Neue Zeitschrift für Musik, Schott, Mainz 3/2019

artline> Kalender 2016. Hrsg.: RAL-Verlag, Freiburg 2016
(Beitrag: Kalenderblatt mit Videostill)
Ansicht

Glasotronik-Box FRAGILE . Bildband mit Textanhang und beiliegender DVD mit glasotronischen Videoproduktionen (1992-2011) sowie mit Texten von Nikolaus Heyduck und Andreas H.H. Suberg

Hrsg.: Galerie Marek Kralewski, Freiburg in Kooperation mit Antiquariat Querido - Frank Hermann. Kunst und Fotografie, Düsseldorf, 2015. ISBN: 978-3-9451173-05-3
Katalog Ansicht

Kinetik. Kunst in Bewegung. Hrsg.: Messmer Foundation. Riegel, 2011  (Beteiligung)
Katalog Ansicht

Anette Lange: l’art fragile – Die Bruchgefahr ästhetischer Erfahrung und wie ihr Andreas Suberg mit „Glasotronik“ begegnet. In: Neue Zeitschrift für Musik, Schott, Mainz 5/2009

Andreas H.H. Suberg, Nikolaus Heyduck. Glasotronik – Colis fragile. Katalog anlässlich der Ausstellung im Leopold Hoesch Museum 2005. Textbeiträge v. Dorothea Eimert, Franz Joseph van der Grinten, Hans Ulrich Humpert und A.H.H. Suberg, Hrsg. Leopold Hoesch Museum Düren, Frankfurt 2005
Katalog Cover-Ansicht
Katalog Gesamt-Ansicht

René Acht. Werke aus sechs Jahrzehnten, Bielefeld, 2004 (redaktionelle Mitarbeit)

René Acht - Scherenschnitte 1968-98, Freiburg, 2003 (redaktionelle Mitarbeit)

Klangmaterial-Materialklang. Grenzgänge im Werk von Andreas H.H. Suberg. In: Grenzgänge – Übergänge; Musikwissenschaft im Dialog, Hrsg.:Antje Erben, Clemens Gresser und Arne Stollberg, Hamburg 2000

Andreas. H.H. Suberg: Klangmaterial-Materialklang. Die Emanzipation des Geräusches in der Musik des 20. Jahrhunderts. Köln 1999

Glasotronik. Fünf Sekunden oder fünf Jahrtausende. Improvisationskonzepte, Graphiken, Partituren und Xerographien von Andreas H.H. Suberg, Nikolaus Heyduck u.a. PARABÜ, Hrsg. Patio Galerie, Neu Isenburg, 1992

Andreas Heinz Hugo Suberg: Lineamente; Katalog, Hrsg. Magistrat der Stadt Langen, Langen, 1990

Joseph Beuys - Denken ist bereits Plastik, Langen 1992 (redaktionelle Mitarbeit)

Andreas H.H. Suberg: Sechs Tänze im Bulgarischen Rhythmus aus Bela Bartoks MIKROKOSMOS. Analyse unter besonderer Berücksichtigung des kompositionstechnischen und klavierpädagogischen Konzepts des Mikrokosmos.
Gießen, 1983